Aktuelles

Di 31.07.2012 12:47  (Pilgern)

Ökumenischer Pilgerweg zum Hülfensberg 2012 durch große Hitze

Gruppenfoto mit dem Hl. Jakobus in UderDer diesjährige Ökumenische Pilgerweg vom 21.-29. Juli von Wethen zum Hülfensberg stellte an die über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern große Anforderungen. Die große Hitze und die relativ langen Tagesetappen wurden dennoch von allen gut bewältigt. Der Weg stand unter der Jahreslosung "Christus spricht: Meine Kraft ist in den Schwachen mächtig!" Tägliche Gottesdienst, Andachten, Schweigezeiten und das Laufen in der schönen Mittelgebirgslandschaft in Nordhessen und im thüringischen Eichsfeld waren für die Teilnehmer/innen Kraftquellen und führte zu einer intensiven Gemeinschaft untereinander.
Der Weg begann in der Ökumenischen Gemeinschaft in Wethen (bei Warburg) und führte über Hofgeismar, Veckerhagen, Hann. Münden, Uder, Küllstedt zum Hülfensberg. Er fand seinen Abschluss im Wallfahrtsgottesdienst am 29. Juli auf dem Hülfensberg. Gestärkt und reich gesegnet kehrten die Pilger/innen in ihren Alltag zurück.