Aktuelles

Fr 22.09.2017 19:00  (Communität Koinonia)

Psalm 23 im Kloster Germerode entdecken - ein Projekt für junge Menschen

Regina und Hermann-Josef Mentgen haben uns vor einigen Jahren eine Skulptur des Guten Hirten von Sr. Christophora Janssen OSB geschenkt. Das wurde der Anstoß für ein Projekt um die Konfirmandenarbeit zu bereichern. Nun sind Gemeinden mit ihren Jugendlichen oder gern auch Schulklassen ins Kloster eingeladen um diesem Psalm auf die Spur zu kommen. Auf die Spur kommen ist recht wörtlich zu nehmen, denn sie machen sich auf äußere und innere Wege: über den Eichberg mit seinem weiten Blick hinüber in den Klostergarten zu allerlei Erquickungen und schließlich durchs "finstere Tal" des Gewölbekellers an den großen Tisch im Kreuzgang zum reich gedeckten Tisch und gemeinsamen Mahl. Pfarrerin Anne Störmer aus Hermannsburg hat gründlich gearbeitet und sich allerhand einfallen lassen für diesen erlebnisorientierten Stationenweg. Ein kleines Arbeitsheft steht zur Verfügung.
Die Psalmtafeln von Ludwig Gruber mit dem Bubertext hängen im Forum und inspirieren ganz unabhängig vom Projekt unsere Besucher.
Wir freuen uns sehr über diese neue Möglichkeit, nun auch mit Jugendliche die Frage nach Gott teilen zu dürfen. Denn ist es nicht so, dass genau diese Suche nach einem Leben, das irgendwie mehr ist, Klosterleute und junge Menschen verbindet?
Sprechen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Email, wenn Sie überlegen sich mit einer Gruppe auf den Weg zu machen.