Aktuelles

So 20.05.2018 22:01  (Meditation)

Da berühren sich Himmel und Erde - Gesprächsabend am 23.05.2018, 19 Uhr in der Marktkirche Eschwege

Viele Menschen sehnen sich danach, von dem ganz Anderen, dem Unsagbaren, Göttlichen berührt zu werden. Religion ist das Versprechen, dass die Welt oder das Universum oder Gott zu uns sprechen und wir unsererseits antworten und zu ihnen in Beziehung treten können. Dies geschieht vornehmlich in Riten und Praktiken, in Liedern und Erzählungen, aber auch in Gebet und Meditation. Was sind Voraussetzungen - wie können Resonanzachsen zwischen Himmel und Erde entstehen, so dass etwas zum Fließen kommt?
Leitung: Dr. Manfred Gerland, Pfarrer für Meditation und geistliches Leben, Kloster Germerode